Ritualgruppe - die 8 keltischen Jahreskreisfeste - ab Februar 2022

269,00 

Vorrätig

Beschreibung

Die Jahreskreisfeste verbinden uns noch tiefer mit der Natur, mit ihrem Kreislauf, ihren Qualitäten. Und sie verbinden uns noch tiefer mit unserem eigenen SEIN.

Wir steigen ein in den großen Kreislauf von Werden und Vergehen, Leben und Tod, Licht und Dunkelheit.

Durch die Rituale verbinden wir uns bewusst mit dem Zyklus des Lebensrades. Wir öffnen uns für die Kräfte des Wandels und integrieren sie in unser Leben.

Die Rituale und die tiefe Anbindung an die Natur, unsere Mutter Erde, verstärken unseren Zugang zu unserer Kraft und dem alten Wissen.

Wir binden uns in die natürlichen Gesetzmäßigkeiten ein, verbinden uns heilend mit dem Kosmos und der Schöpfung.

Ich möchte mit dir die 8 keltischen Jahreskreisfeste feiern!
Möchte deine Verbindung zur Natur, zu Mutter Erde vertiefen.
Möchte dich auf deinem Weg begleiten.

Um tief in den Veränderungsprozess eintauchen zu können, werden wir eine feste Gruppe sein!
Also alle 8 Feste miteinander feiern und zelebrieren.

 

Termine: jeweils 19 Uhr, Dauer etwa 2 Stunden

02.02.2022 Imbolc (Lichtmess)
Die Göttin Brigid als die Lichtbringerin kommt zu diesem Fest hervor.
Sie manifestiert sich als die Kraft des Neuen, des Beginnens.
Imbolc ist auch das Fest der Reinigung.
Und so stellen wir uns die Frage: Was möchte in uns bereinigt werden, damit etwas Neues beginnen kann? Welchen Samen wollen wir zum Keimen bringen?

21.03.2022 Ostara (Frühlings Tag und Nacht Gleiche)
Ostara ist die Zeit des sichtbaren Anfangs, der Gestaltwerdung.
Unser Samenkorn spriesst jetzt aus unserer Seele hinaus und beginnt in der Welt sichtbar zu werden. Was braucht mein junges Pflänzchen, um gut gedeihen zu können?

02.05.2022 Beltane (Walpurgis)
In der Nacht zum Maivollmond tanzen die Naturgeister. Die helle und warme Jahreshälfte beginnt.
Es ist ein Fest der Liebe, der Leidenschaft, der Heilgen Sexualität.
Wie zeigt sich die Liebe, die Lust und die Freud ein dir?

21.06.2022 Litha (Sommersonnenwende)
Zur Sommersonnenwende erreicht die Sonne ihren Höhepunkt.
Die entzündeten Sonnenwendfeuer stehen für die Feuerkraft der Sonne.
Es ist die Zeit der höchsten Liebeskraft. Alles blüht und duftet und trägt bereits erste Früchte.
Was ist in mir erblüht? Was soll im nächsten jähr erblühen?

01.08.2022 Lugnasad (Maria Himmelfahrt)
Das Fest der Schnitterin, das Fest der Kornernte.
Was in meinem Leben braucht einen klaren Schnitt?

10.10.2022 Mabon (Herbst Tag und Nacht Gleiche)
Die Zeit des Erntedankfestes. Wir danken Mutter Erde für all die Gaben, die sie uns beschert hat.
Erntedank ist auch das Fest des Teilens und des Mitteilens. Das Fest der Transformation.
Was ist meine Ernte in diesem Jahr? Was sind meine Gaben?

01.11.2022 Samhain (Halloween)
Das keltische Neujahrsfest! Das Fest, bei dem die Ahnen mit uns in Konrad treten wollen.
Eine Zeit des loslassen, des Umwandeln, des Neuwerdens.
Was möchtest du loslassen?

21.12.2022 Yule (Wintersonnewende)
Es ist die dunkelste Nacht des Jahres.Am Zenit der Dunkelheit wird das Sonnenkind wieder geboren. Das Wintersonnenwendfest leitet die Rauhnächte ein.
Was will von mir geboren werden, was will ans Licht?

Bei jedem der 8 keltischen Jahrekreisfeste werden wir unseren Ritualkreis eröffnen und ein in den natürlichen Lebenszyklus eingebundenes Ritual feiern, welches die Qualitäten aufgreift, den Zyklus in dir unterstützt.

Preis: 269,- € für die Teilnahme am gesamten Jahreskreis

Zusätzliche Informationen

Option:

Erwachsener, Kind

Du bist an dem Termin der Veranstaltung verhindert?

Kein Problem! Alle meine Onlinekurse werden aufgezeichnet!

Die Aufzeichnung steht dir noch bis eine Woche nach Kursende zur Verfügung und du kannst jederzeit darauf zurückgreifen!

Kräuterpost

Immer auf dem neusten Stand!

Datenschutz ist mir wichtig! Ich werde deinen Namem und deine E-Mail-Adresse stets vertraulich behandeln und keineswegs weitergeben! Mit der Anmeldung erlaubst du mir, dass wir dir Informationen rund um Ellen Langstein zusenden. Dies können News, Updates, Produktneuheiten und Empfehlungen sein. 

Weitere Informationen dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.